Zoom


Zoom
Zoom Sn "kontinuierliche Veränderung der Brennweite eines Objektivs" per. Wortschatz fach. (20. Jh.) Entlehnung. Entlehnt aus ne. zoom, ursprünglich für das steile Aufsteigen von Flugzeugen verwendet und lautmalerisch für das dabei auftretende Geräusch. Verb: zoomen.
   Ebenso nndl. zoom, ne. zoom, nfrz. zoom, nschw. zoom, nnorw. zoom.
Rey-Debove/Gagnon (1988), 1117d;
Carstensen 3 (1996), 1747-1749. englisch e.

Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache. 2013.